Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Festival an der Rhumequelle: Wir freuen uns, daß die Veranstaltung, die am 07.08. nicht stattfinden konnte, heute nachgeholt wird!

11. September @ 16:00 - 23:00

 

 

Keine Reservierung erforderlich.

16:00
Mario Becker

Mario Becker liefert zwischen Schwermut und Schokokussbrötchen Einblicke in unsere Gesellschaft – ganz subtil und fein beobachtet, mit schrägem Wortwitz, widersprüchlichen Gefühlen und treffsicheren Provokationen.
Seine wortreichen und ambivalenten Texte mit einer guten Portion Nostalgie begleitet er mit Gitarre und Ukulele.

Aber Vorsicht! In manchen Liedern findet man sich selbst wieder. Und den ein oder anderen unaufgelösten Widerspruch nimmt man womöglich mit nach Hause – genauso wie seine CD, die gerade frisch erschienen ist.

http://www.mario-becker.online

17:30
Henrike Senger

Ruhige Klänge und viel Gefühl – die 23-jährige Singer-Songwriterin Henrike Senger trifft man meistens mit ihrer Akustik-Gitarre. In ihren Texten erzählt die Studentin Geschichten aus dem Leben, mal nachdenklich, mal mit frischer Lebensfreude. In den vergangenen Jahren war die Sängerin mit ihren Liedern oder auch mit Cover-Songs bei sowohl öffentlichen als auch privaten Anlässen zu erleben, vor allem in ihrer Heimatstadt Einbeck und Umgebung.
https://site.spinnup.com/henrike-senger

19:00
Andreas Leinemann

„LEINEMANN unplugged“ ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen musikalischen Projekte des Duderstädter Singer-Songwriters und Gitarristen Andreas Leinemann.
Nachdem er im vergangenen Jahrzehnt mit seiner Rock-Band „marilyn’s cage“ zwei Studio-Alben aufgenommen und mehrere Jahre in und um Niedersachsen getourt ist, gründete er zudem mit einer Mitstreiterin das Akustik-Duo „Acoustic Area“.
Nun geht Andreas Leinemann mit seinem Solo-Projekt noch einen Schritt weiter: mit Stimme, Herz und Hand. Er widmet sich bekannten Songs unserer Zeit und umspielt diese in ein reduziertes Gewand und lagerfeuerige Akustik – ehrlich, direkt, einfühlsam.
Den Liedern wird von Leinemann hautnah auf den Kern gefühlt, mit dem Anspruch, das wesentliche Feeling zu transportieren – mit Dynamik, Einfühlungsvermögen und einem taktvollen sich Nähern an die Essenz des jeweiligen Songs.
Aktuell hat Andreas Leinemann sein erstes Soloalbum „Songs About Love & Loss“ veröffentlicht.
http://www.leinemann-unplugged.de

20:30
Peter Kerlin

Peter Kerlin ist seit Mitte der 70erJahre aktiver Folkmusiker und hat in dieser Zeit in verschiedenen Projekten mitgewirkt, ehe er Anfang der 80er Jahre gemeinsam mit Thomas Amthor das auch bundesweit bekannte und erfolgreiche Duo TATERS & PIE gründet. 12 Jahre lang erspielen sich die beiden durch hunderte von Konzerten im In- und Ausland einen festen Platz in der deutschen Celtic Folk – Szene. Mehrere Longplayer aus dieser Zeit legen Zeugnis über diese äußerst erfolgreiche Zeit ab.
Nach dem Ende von TATERS & PIE beginnt Peter Kerlin konsequent mit der Arbeit an einem Soloprogramm, dem ersten seit ca. 20 Jahren.  Schon die erste Tour als Solist 1997 zeigt die musikalische Weiterentwicklung des Musikers. Sein ausdrucksstarker, gefühlvoller Gesang wird unterstützt von dem meisterhaften Spiel auf der irischen  Bouzouki, dem erklärten Lieblingsinstrument  des Musikers.  Seitdem hat  Peter Kerlin durch herausragende Kompositionen von Songs und Instrumentalstücken seinen  guten Ruf  als Singer/Songwriter in der Fachwelt weiter gefestigt.
https://www.peterkerlin.de

22:00
Duo MissWho

Miss Who – das sind Frauke Hein (Gesang) und Werner Schultz (Gitarre).
Wer eigene Interpretationen von bekannten und weniger bekannten Stücken mag, ist bei diesem Duo richtig. Melodischer Gesang trifft auf virtuoses Gitarrenspiel. Doch statt vieler Worte: lieber reinhören oder reinschauen.
https://www.misswho.de

 

Details

Datum:
11. September
Zeit:
16:00 - 23:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Weitere Angaben

Maximale Teilnehmerzahl
300

Veranstaltungsort

Rhumequelle
Rhumspringe, 37434 Germany Google Karte anzeigen

Momentan gilt bei allen Veranstaltungen die 3G - Regel. Besucher der Veranstaltungen müssen also geimpft, getestet oder genesen sein. Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise mit. 

Bitte beachten Sie, dass alle Veranstaltungen kostenlos und ausschließlich unter der aktuell geltenden Niedersächsischen Landesverordnung zur Eindämmung von Covid-19 stattfinden. Somit bedarf es leider bei bestimmten Events einer vorherigen Reservierung! Welche Veranstaltungen davon betroffen sind, können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen und sich direkt zur Online-Buchung eines kostenlosen Tickets weiterleiten lassen.