Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzertfilm mit Making of „Der Feuervogel – Konzertsuite Nr. 2 von Igor Strawinsky“

18. September @ 20:00 - 22:00

Konzertfilm des Göttinger Symphonie Orchesters, 2021 im Anschluss Publikumsgespräch zur Produktion mit „stille hunde“ (Text und Lesung)

Präsentation des Konzertfilms des Göttinger Symphonie Orchesters
Ein Prinz auf Abenteuersuche, ein magischer Vogel, dreizehn gefangene Jungfrauen und ein düsterer Magier – das sind die dramatischen Zutaten des Handlungsballetts, mit dem die Ballets Russes 1910 das Pariser Publikum begeisterten. Für den noch weitgehend unbekannten, gerade achtundzwanzigjährigen Igor Strawinsky bedeutete der Kompositionsauftrag den Startschuss zu einer weltumspannenden Karriere. Teile der damals von Publikum und Presse als kühne Verbindung von Tradition und Moderne gelobten, effektvollen Bühnenmusik flossen neun Jahre später in eine bis heute viel gespielte Konzertsuite ein.
Das Göttinger Symphonie Orchester unter der Leitung von Nicholas Milton hat Strawinskys Werk in einer Fassung mit Rezitation und Tanz erstmals im April 2021 online präsentiert und aufzeichnen lassen. Den Sprecherpart dieser Aufführung hat Christoph Huber übernommen, die eigens für diese Präsentation geschriebene satirisch-pointierte Nacherzählung der Märchenhandlung stammt von Stefan Dehler. Für die Choreografie zeichnet Judith Kara, Leiterin von art la danse – Die Göttinger Ballettschule, verantwortlich. Es tanzt Pamela Zacharias.

Christoph Huber und Stefan Dehler, erzählen, wie die Filmproduktion entstanden ist.

Details

Datum:
18. September
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Hann. Münden, Packhof
Wanfrieder Schlagd
Hann. Münden, 34346
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Reservierung erforderlich
Nein
Maximale Teilnehmerzahl
100

Momentan gilt bei allen Veranstaltungen die 3G - Regel. Besucher der Veranstaltungen müssen also geimpft, getestet oder genesen sein. Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise mit. 

Bitte beachten Sie, dass alle Veranstaltungen kostenlos und ausschließlich unter der aktuell geltenden Niedersächsischen Landesverordnung zur Eindämmung von Covid-19 stattfinden. Somit bedarf es leider bei bestimmten Events einer vorherigen Reservierung! Welche Veranstaltungen davon betroffen sind, können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen und sich direkt zur Online-Buchung eines kostenlosen Tickets weiterleiten lassen.